Sicherheitsgurte für den Hund im Auto – sicher unterwegs trotz wenig Platz im Auto

Sicherheitsgurt-Hunde

Als ich vor einigen Jahren noch einen Kleinwagen fuhr, war gar nicht daran zu denken, dass meine Hunde im Kofferraum Platz finden könnten. Also mussten ich sie auf der Rückbank meines kleinen Toyota Yaris (der bis auf seine Größe ein toller und zuverlässiger Gefährte war) transportierten.

Aber auch da muss man den Hund entsprechend den Vorgaben der Straßenverkehrsordnung vernünftig sicher. Da auch eine Hundetransportbox aufgrund von Platzmangel absolut nicht in Frage kam, bliebt uns nur noch die Möglichkeit, beide Hunde mit einem Hundesicherheitsgurt in Kombination mit einem Hundegeschirr zu sichern.

Wie das Ganze funktioniert und worauf du achten solltest, zeige ich dir hier.

Wann ist ein Sicherheitsgurt für Hunde notwendig?

Nach der Straßenverkehrsordnung gelten Hunde im Hinblick auf die Mitnahme im Auto als Ladung, die es zu sichern gilt.

Wer nun im Smart oder einem anderen Kleinwagen unterwegs ist und der Kofferraum kaum Platz für den geliebten haarigen Freund bietet, der hat die Möglichkeit, seinen Hund in einer Hundetransportbox auf dem Rücksitz unterzubringen.

Alternativ kann man das Fahrzeug mit einem Trenngitter ausstatten, welches im Falle einer abrupten Bremsung zwar den Fahrer, jedoch nicht in jedem Fall das Tier selbst vor schweren Verletzungen schützen kann.

Wie macht man das mit dem Hundesicherheitsgurt?

Um seinen mitfahrenden Hund auf der Rückbank zu schützen, sollte er – ähnlich wie der Mensch – im Auto angeschnallt werden. Dafür gibt es spezielle Hundegurte für große, kleine, leichte und schwere Hunde, die einfach anzulegen sind und eine angenehme Fahrt mit dem Tier möglich machen. Du findest beispielsweise hier bei Amazon eine riesige Auswahl solcher Gurte*.

Stell dir einfach mal folgendes vor: du musst spontan voll in die Eisen gehen. Die Reifen quietschen. Das Fahrzeug kommt abrupt zum Stehen. Selbst bei relativ geringen Geschwindigkeiten kann es sein, dass dein Hund dann wie ein  Wurfgeschoss erst durch den Vorderraum und schlimmstenfalls durch die Frontscheibe fliegt .

Große Hunde, als auch kleine Hunde können sich unheimlich schwer verletzen. Und sie können zu sehr gefährlichen „Geschossen“ für Fahrer und Beifahrer werden, wenn Sie im Auto nicht ordnungsgemäß gesichert werden.

Daher ist es unheimlich wichtig, den Hund mit einem guten Sicherheitsgurt zu sicher, der Mensch und Tier gleichermaßen schützen kann.

Das Tolle an einem Sicherheitsgurt für Hunde ist die Tatsache, dass du deinen besten Freund ganz in deiner Nähe hast und du dich dennoch in Ruhe auf den Straßenverkehrt konzentrieren kannst.

Selbst dem wildesten Hund wird in einem Sicherheitsgeschirr nicht gelingen, die Schaltung zu bedienen oder es sich auf deinem Schoß gemütlich zu machen. Es ist also wichtig, Tieren – egal wie groß und brav sie sind – einen Sicherheitsgurt anzulegen, um so eine sorgenfreie und sichere Fahrt zu unternehmen.

Sicherheitsgurt und Sicherheitsgeschirr – eine sichere Kombination

Was du auf gar keinen Fall tun solltest: deinem Hund den Sicherheitsgurt am Halsband befestigen oder einfach nur um die Schulter legen.

Dann ist der Genickbruch vielleicht gar nicht mehr so weit weg.

Im Gegenteil rate ich unbedingt davon ab, den Sicherheitsgurt am Halsband des Hundes zu befestigen. Selbst bei leichteren Bremsmanövern kann ein am Sicherheitsgurt befestigtes Halsband deinen Hund schwer verletzen.

Durch die Wucht einer Bremsung sind Wirbelverletzungen, Kehlkopfverletzungen oder schlimmeres möglich.

Der Sicherheitsgurt für Hunde sollte daher immer in Kombination mit einem Sicherheitsgeschirr verwendet werden. (auch solche Geschirre gibt es in etlichen Größen bei Amazon*)

Das wird um den Körper bzw. den Brustbereich des Tieres gebunden. Je nach Größe und Gewicht des Tieres gibt es ganz unterschiedliche Modelle, die man in Läden für Tierbedarf oder auch in Geschäften für Autozubehör erwerben kann.

Solch ein Brustgeschirr besteht meist aus Nylon. Achte darauf, dass die Polsterung weich ist und die Gurte an sich relativ breit sind.

Schließlich soll es dem Tier ja nicht zwicken und zwacken – erst recht nicht, wenn man mit Hund mehrere Stunden in den Urlaub fährt. Je breiter außerdem die Gurte des Geschirrs sind, umso besser verteilt sich auch der Druck auf den Körper des Hundes.

Das Geschirr wird mit dem gewöhnlichen Gurtstück im Auto verbunden und lässt sich auch ganz leicht wieder entfernen.

Wenn Sie eine kleine Gassi-Pause einlegen wollen, so muss der Gurt nicht komplett entfernt, sondern kann ganz einfach aus der Klick-Verankerung gelöst werden. Die Leine lässt sich hervorragend daran befestigen, so dass das Brustgeschirr praktisch auch während der tierischen Pinkelpausen auf Reisen getragen werden kann.

Einziger Wermutstropfen: extrem bewegungsfreudige Hunde können sich bei diesem Anschnallsystem durchaus auch mal im Sicherheitsgurt mit Beinen und Körper „verheddern“, wodurch dann der Bewegungsradios eingeschränkt wird.

Entweder lebt man damit oder du musst öfter mal halten und deinen Hund „entheddern“.

Mein Tipp: halte den Gurt so kurz, aber lang genug, dass sich dein Hund bequem hinlegen, aber auch sitzen kann.

Mein Fazit

Ein Sicherheitsgurt für Hunde ist eine optimale und vor allem recht preisgünstige Lösung für längere Autofahrten. Er wird schnell und einfach um die Brust des Hundes gelegt, festgezogen und dann mit dem Gurt im Auto verbunden.

So wird das geliebte Tier auch bei spontanen Bremsungen nicht zum gefährlichen Wurfgeschoss, sondern wird sicher auf seinen Platz gehalten.

Dem Hund ist auch mit dem Gurt ein wenig Bewegungsfreiheit sicher, jedoch kommt er Ihnen beim Fahren keinesfalls in die Quere.

Ist dein Hund im Auto gut angeschnallt, bekommst du auch bei Polizeikontrollen keine Probleme und kannst deine Fahrt so sicher und entspannt fortsetzen.

Beliebte Sicherheitsgurte anderer Hundehalter

Bestseller Nr. 1
Toozey Hunde Sicherheitsgurt, 2 Stück Hundesicherheitsgurt mit Elastischer Ruckdämpfung und Starke Karabiner, Einstellbar Hundegurt Höchste Sicherheit für Alle Hunderassen und Katzen
4.100 Bewertungen
Toozey Hunde Sicherheitsgurt, 2 Stück Hundesicherheitsgurt mit Elastischer Ruckdämpfung und Starke Karabiner, Einstellbar Hundegurt Höchste Sicherheit für Alle Hunderassen und Katzen
  • HÖCHSTE SICHERHEIT FÜR SIE UND IHREN HUND - Hergestellt aus ultrastarkem Nylon und robust Metallteilen. Der Hundegurt könnte Ihre vierbeinigen Freunde schützen und Sie können sicher ohne Ablenkungen fahren! Der reflektierende Riemen kann Ihre Hunde nachts sichtbar halten.
  • ELASTISCHER STOßDÄMPFER - Der elastische Teil absorbiert die starken Kräfte bei einem plötzlichen Bremsen oder Autounfall, macht das Bremsen für den Hund angenehmer. Ein Muss Hund Sicherheitsgurt für jeden Hundebesitzer!
  • PASSEND FÜR ALLE GESCHIRR UND AUTO - Der Hundegurt passt problemlos in alle gängigen Fahrzeugschnallen, egal ob Auto, SUV oder Kombi. Geeignet für kleine, mittlere und große Hunde. alle gängigen Automodelle.
  • VERSTELLBAR UND GENUG FREIHEIT FÜR HUNDE - Die Länge des Gurt kann von 55 cm bis 75 cm eingestellt werden. Ihr Hund kann sich setzen, stehen und hinlegen, bleibt aber sicher auf der Rückbank. Geeignet für kleine und große Hunde.
  • EINFACH ZU BEDIENEN - Sie können es schnell und einfach an der Sicherheitsgurtschnalle Ihres Autos befestigen, ganz ohne Werkzeug.
SaleBestseller Nr. 2
LauCentral [2 Stück] Hunde Sicherheitsgurt, elloLife Einstellbar Hundesicherheitsgurt Sicherheitsgeschirr für Auto für alle Hunderassen Katzen& Autotypen, Schwarz
849 Bewertungen
LauCentral [2 Stück] Hunde Sicherheitsgurt, elloLife Einstellbar Hundesicherheitsgurt Sicherheitsgeschirr für Auto für alle Hunderassen Katzen& Autotypen, Schwarz
  • Halten Sie Ihr Haustier während der Fahrt sicher. Lassen Sie Ihr Hund bequem in einem Auto zu sitzen, zu stehen oder sich hinzulegen. Keine Ablenkung und entspanntes Fahren zu jeder Zeit.
  • 【HOHE QUALITÄT】aus hochwertigem Nylongewebe, um die Sicherheit zu gewährleisten, verfügt über einen stabilen Drehriegel aus Zinklegierung und Qualitätsschnallen. Hundesicherheitsgurt fürs Auto sorgt für eine sichere Reise, bietet Ihnen ein entspanntes Fahrerlebnis. Im Vergleich zu anderen Sicherheitsgurt ist er robuster und mit Hund schwer zu lösen.
  • 【EINSTELLBAR】von 48 bis 75cm, 2cm breit, Länge des Gurtschlosses: 6cm. Überprüfen Sie bitte die Größe und Kompatibilität Ihrer Auto Sicherheitsgurtschnalle. Verstellen Sie einfach die Länge der Sicherheitsgurt je nach Hunderassen und Platz im Auto.
  • 【EINFACHE ANWENDUNG】Die verstellbare Schnalle und die verwicklungsfreien Nylonbänder lassen sich einfach in das Schloss Ihres Autositzes einklinken. Der abnehmbare Sicherheitsgurt Auto ist eine perfekte Hundeleine für den Rücksitz Ihres Fahrzeugs.
  • 【HINWEISE】Zur Sicherheit Ihres Haustieres legen Sie den Sicherheitsgurt bitte nicht direkt am Halsband Ihres Tieres an. Es wird empfohlen, die Sicherheitsgurtleine mit Hundegeschirr als Hundehalsband zu verwenden, um Ihren Haustieren ein bequemes Tragen zu ermöglichen.
Bestseller Nr. 3
Rudelkönig Hundegurt fürs Auto - Verstellbarer Anschnallgurt - Sicherheitsgurt mit Rückdämpfung für alle Hunderassen & Autotypen
1.088 Bewertungen
Rudelkönig Hundegurt fürs Auto - Verstellbarer Anschnallgurt - Sicherheitsgurt mit Rückdämpfung für alle Hunderassen & Autotypen
  • 𝗦𝗜𝗖𝗛𝗘𝗥𝗛𝗘𝗜𝗧 𝗚𝗘𝗛𝗧 𝗩𝗢𝗥 - Schütze deinen Vierbeiner und dich während der Fahrt und verhindere teure Bußgelder
  • 𝗘𝗟𝗔𝗦𝗧𝗜𝗦𝗖𝗛𝗘 𝗥Ü𝗖𝗞𝗗Ä𝗠𝗣𝗙𝗨𝗡𝗚 - Der Rückdämpfer im Hundegurt beugt bei einem Aufprall Verletzungen vor - ein spontaner Ruck wird weich abgefedert
  • 𝗨𝗡𝗜𝗩𝗘𝗥𝗦𝗔𝗟 𝗔𝗡𝗦𝗖𝗛𝗡𝗔𝗟𝗟𝗘𝗥 - Der Anschnallgurt aus Nylon passt in jedes gängige Schloss, der stabile Karabiner an jedes Hundegeschirr
  • 𝗙𝗟𝗘𝗫𝗜𝗕𝗘𝗟 𝗩𝗘𝗥𝗦𝗧𝗘𝗟𝗟𝗕𝗔𝗥 - Der längenverstellbare Sicherheitsgurt (60 - 80cm) bietet deinem Hund optimale Bewegungsfreiheit
  • ❤️ 𝗥𝗨𝗗𝗘𝗟𝗞Ö𝗡𝗜𝗚 𝗩𝗘𝗥𝗦𝗣𝗥𝗘𝗖𝗛𝗘𝗡 - Hat dich unser Autogurt nicht zu 100% überzeugt? Kein Problem! Wir erstatten dir den vollen Warenwert des Hundeanschnallers zurück. Worauf wartest du?

*Letzte Aktualisierung am 5.12.2021 um 02:56 Uhr / Partnerlinks / Bilder von der Amazon Product Advertising API. Konkrete und aktuelle Informationen zu Preisen, Verfügbarkeit und Versandkosten sind direkt über den Verkäufer einzuholen.

Das könnte dich auch interessieren

Jasmina

Mehr über: Jasmina

Wir von hund-und-reise.de das sind Sunny, Pan und ich. Reisen mit 2 (großen) Hunden ist nicht immer total einfach, aber es macht riesigen Spaß gemeinsam Abenteuer zu erleben und wundervolle Orte zu entdecken. Wie das Reisen mit Hund gelingt, welche Orte wir schon bereist haben und wie du einen unvergesslichen Urlaub mit deinem Hund verbringen kannst, zeigen wir dir hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.