Der Hund im Kofferraum – darauf sollte man achten

Hund-im-Kofferraum

Möchtest du deinen Hund im Kofferraum transportieren, gibt es ein paar Dinge zu beachten, um deinen Vierbeiner sicher und bequem von A nach B transportieren zu können.

In erster Linie ist die Straßenverkehrsordnung zu beachten, nach der geregelt ist, dass ein Hund als „Transportgut“ sicher transportiert werden muss. Sprich: der Hund muss in einer adäquaten und sicheren Form mitfahren.

Das kann einerseits mit einer Hundetransportbox geschehen, mit einem Sicherheitsgurt oder mit einem Hundeabsperrgitter, wenn der Hund im Kofferraum mitfahren soll. Einige Tipps dazu gibt auch das nachfolgende Video.

Was muss ich nach StVo beachten, wenn mein Hund im Kofferraum mitfährt?

Wenn dein Hund außerdem zu jenen Vierbeiner gehört, der auch gern mal im Dreck wühlt oder eben nicht immer sauber vom Spaziergang wiederkommt und danach mit dem Auto mitfahren soll, ist es von Vorteil, die Anschaffung eines Kofferraumschutz für Hunde zu überdenken.

Das erspart dir nicht nur eine Menge Reinigungsarbeit im Nachhinein, sondern kann den Wert Ihres Autos auch eher erhalten.

Bei uns findest du hierzu hilfreiche Informationen zum Kofferraumschutz für Hunde, Kofferraum Schutzdecken für Hunde und Kofferraumschutzmatten.

Bildquelle: Screenshot des Videos

Der Hund im Kofferraum – darauf sollte man achten
5 (100%) 1 vote

Das könnte dich auch interessieren

Mehr über: Jasmina

Wir von hund-und-reise.de das sind Sunny, Pan und ich. Reisen mit 2 (großen) Hunden ist nicht immer total einfach, aber es macht riesigen Spaß gemeinsam Abenteuer zu erleben und wundervolle Orte zu entdecken. Wie das Reisen mit Hund gelingt, welche Orte wir schon bereist haben und wie du einen unvergesslichen Urlaub mit deinem Hund verbringen kannst, zeigen wir dir hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.