Welche Hundetransportbox eignet sich für meinen Hund?

hundeboxen-fuer-das-auto

Sucht man eine Transportbox für den eigenen Hund wird man mit einer riesigen Auswahl verschiedener Boxen in jeglich vorstellbaren Farben, Formen und Materialien überhäuft. Und schnell stellt sich die Frage, welche Transportbox eignet sich am besten für welchen Hund? Und welche ist die beste Box für meinen Hund? Wir möchten Ihnen hier hilfreiche Tipps geben, damit Sie eine gute Wahl treffen können, an der Sie und Ihr Hund lange Zeit Freude haben!

1. Für welchen Zweck benötigen Sie eine Transportbox?

Vorab sollten Sie sich überlegen, wofür genau Sie die Box am häufigsten benötigen. In der Regel macht es einen Unterschied, ob Sie Ihren Hund in der Box tragen, im Auto, im Zug oder im Flugzeug transportieren wollen.

Geeignete Boxen für den jeweiligen Zweck haben wir Ihnen auf den folgenden Seiten zusammengestellt:

  1. Überblick – tragbare und nicht tragbare Transportboxen für Hunde
  2. Alu Transportboxen für den Kofferraum im Auto
  3. Transportboxen für den sicheren Transport des Hundes im Auto (Rückbank)
  4. Faltbare Transportboxen für Auto und Urlaub
  5. Transportboxen für das Mitreisen des Hundes im Flugzeug

2. Die Grundfläche der Transportbox

Weiterhin spielt die Grundfläche der Hundetransportbox aus zwei Gründen eine wesentliche Rolle.

Einerseits muss bspw. in einem Auto auf der Rückbank oder im Kofferraum genügend Platz vorhanden sein, damit die Transportbox darauf sicher und stabil stehen kann. Gleichen Sie dazu am besten die Maße der Transportbox mit den Maßen des Autos ab.

Weiterhin muss die Grundfläche der Box auch für Ihren Hund groß genug sein. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Ihr Hund auf dieser Grundfläche genügend Platz hat, können Sie beispielsweise ein Stück Karton oder Zeitung in der Fläche der Transportbox ausschneiden und Ihren Hund darauf testweise Platz und Sitz machen lassen.

Damit können Sie recht einfach und schnell herausfinden, ob die Grundfläche Ihrem Hund genügen Platz und Raum bietet oder nicht.

3. Die Höhe der Transportbox

Ein weiterer wichtiger Faktor ist die Höhe der Transportbox.

Die Transportbox ist dann optimal für Ihren Hund, wenn er darin stehen, sitzen und liegen kann und bspw. im Stehen noch ein Stück Platz nach oben ist. Messen Sie hierzu bitte nicht die Schulterhöhe Ihres Hundes, sondern die Höhe des Kopfes.

Genügend Raum ist vor allem für längere Reisen sehr wichtig.

Auf der linken Seite finden Sie unter dem Punkt „Transportboxen nach Größe des Hundes“ bereits eine vorsortierte Auswahl verschiedener Transportboxen nach kleinen, mittelgroßen und großen Hunde.

4. Belastbarkeit der Transportbox

Wenn Sie eine Transportbox auswählen, die auch zum Tragen des Hundes geeignet sein soll, müssen Sie zudem auf die maximale Belastbarkeit der Transportbox achten. 

Hier spielt das Gewicht Ihres Hundes eine Rolle. Dieses Gewicht sollte die Maximalangabe des Transportbox-Herstellers nicht überschreiten, da ansonsten der sichere Transport Ihres Hundes nicht mehr gewährleistet ist.

Auf der linken Seite finden unter dem Punkt „Transportboxen nach Belastungsgrenze“ bereits eine vorsortierte Auswahl verschiedener Hundetransportboxen nach ihrer maximalen Belastbarkeit.

Welche Hundetransportbox eignet sich für meinen Hund?
4.5 (90%) 8 votes

Das könnte dich auch interessieren

Mehr über: Jasmina

Wir von hund-und-reise.de das sind Sunny, Pan und ich. Reisen mit 2 (großen) Hunden ist nicht immer total einfach, aber es macht riesigen Spaß gemeinsam Abenteuer zu erleben und wundervolle Orte zu entdecken. Wie das Reisen mit Hund gelingt, welche Orte wir schon bereist haben und wie du einen unvergesslichen Urlaub mit deinem Hund verbringen kannst, zeigen wir dir hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.